Veranstalter

IMA – International Missions Association: eine internationale, vorwiegend mennonitische, weltweite Organisation, die 1997 gegründet wurde für das Gebet, gegenseitige Stärkung und interkulturelle missionarische Partnerschaft. Die IMA trift sich jedes Jahr in einem anderen Land der Erde, um vorwiegend für dieses Land zusammen mit einheimischen Christen zu beten und sich gegenseitig missionarisch zu befruchten. Eastern Mennonite Missions (EMM) und Meserethe Kristos Church (MKC – der weltweit größte mennonitische Gemeindebund) waren die IMA-Gründer. Vorsitzender IMA ist Yesaya Abdi (Indonesien), Koordinator ist Tilahun Beyene (USA/ Äthiopien).
Evangelische Allianz im Großraum Bonn – Die Evangelische Allianz Bonn vernetzt Christen aus evangelischen Gemeinden und Werken verschiedener Konfessionen und Kulturen in Großraum Bonn.
Allianz-Mission – ein weltweit tätiges, christliches Missionswerk mit Arbeitszweigen in 23 Ländern.
AMIN – ein Arbeitskreis der Deutschen Evangelischen Allianz, er besteht seit 1975. AMIN schult und vernetzt Gemeinden und Christen.
JesusUnites – eine junge Bewegung mit dem Motto „Christen aus aller Welt erreichen gemeinsam Menschen in Deutschland“.
DMMK – das Deutsche Mennonitische Missionskomitee (DMMK) ist ein Missionswerk mennonitischer Gemeinden für Mission im In- und Ausland.

IMA

Kontakt

Gemeindebüro FeG Bonn
Telefon: 0228 / 33 83 88-0
im@fegbonn.de

André Pascher
Mobil: 0157 / 80 84 92 94

Willi ferderer
Referent für Internationale Arbeit in Deutschland (Allianz-Mission e. V. und Bund FeG)
Jahnstraße 53 ∙ 35716 Dietzhölztal
Tel.: 02774-9314-10
Mobil: 0160-5878701
w.ferderer@allianzmission.de